Moderne Medizin

Unsere Spezialgebiete und Therapieformen:

  • Rheumatologie
  • Unfallchirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Sportmedizin
  • Schmerztherapie
  • Chirotherapie/Manuelle Therapie
  • Atlastherapie nach Arlen
  • Applied Kinesiology
  • Osteoporosevorsorge
  • Stoßwellentherapie


Rheumatologie

Ein Spezialgebiet der Praxis. Abklärung und Differenzierung entzündlicher Verschleißerscheinungen und rheumatischer Erkrankungen. Zuführung zur entsprechenden Therapie, meist konservativ medikamentös, gelegentlich operativ.

 

Neuraltherapie/ Mesotherapie

Wenn bei der Neuraltherapie Störfelder (z.B. Narben) mit Procain (ein Lokalanästhetikum) in verschiedenen Gewebetiefen angespritzt werden,behandelt die Mesotherapie oberflächliche Hautschichten, indem homöopathische Medikamente über eine spezielle,ultrakurze Nadel injiziert werden.

Behandelt werden reflektorisch wirksame Hautareale, sodass auch Organdysfunktionen behandelt werden können (sog."Head Zonen")

Unfallchirurgie

Diagnostik und Behandlung von Unfallverletzungen sowie die entsprechende Nachbehandlung von Weichteilen, Knochenstrukturen und Gelenken.

 

Kinderorthopädie

Ein Spezialgebiet ist die Behandlung von Kindern, z.B. bei Haltungsschäden und -schwächen, Skoliose, Fußfehlstellungen, KISS-Syndrom (Kopfgelenk-induzierte Symmetriestörungen), Hüftgelenkserkrankungen, Wachstumsschmerzen uvm.

 

Sportmedizin

Wir behandeln durch sportliche Betätigung verursachte Verletzungen und Krankheiten und begleiten aktiv verschiedene Sportvereine. Hierbei steht nicht die Leistungssteigerung an erster Stelle, sondern eine sinnvolle und ressourcenbewahrende Integration von Bewegung in den Tagesablauf.

 

Schmerztherapie

Abhängig von der Schmerzintensität und -ursache (anatomisch, chemisch, seelisch) werden westliche und östliche Konzepte stadienabhängig eingesetzt. Das Behandlungsspektrum reicht von Akupunktur, Homöopathie, Osteopathie über Neuraltherapie, bis zur tiefen Rücken- oder Gelenkspritze.

 

Chirotherapie/Manuelle Therapie

Durch gezielte Mobilisation bzw. Impulsgabe an Gelenken wird die schmerzhafte Blockierung aufgehoben und oftmals eine unmittelbare Schmerzfreiheit erreicht.

 

Atlastherapie nach Arlen

Um Kopfgelenksblockaden zu lösen werden hier sanfte manuelle Impulse auf den Atlasquerfortsatz gesetzt. Diese Therapie - benannt nach dem Begründer Dr. Arlen - wird auch bei Kindern insbesondere mit KISS-Syndrom (Kopfgelenk-induzierte Symmetriestörungen) angewendet.

 

Applied Kinesiology

Über die Testung von Muskelgruppen können Rückschlüsse gezogen werden auf die zugrunde liegende Störung (mechanisch, emotional, funktionell). Nach erfolgreicher Therapie (z.B. eines Organs) zeigt sich die getestete Fehlfunktion, eines zugeordneten Muskels, aufgehoben.

 

Osteoporosevorsorge

Bei Osteoporoseverdacht kommen spezielle Verfahren wie Blutuntersuchung (z.B. Vitamin D 3) und Knochendichtemessung (DXA-Methode) zur Anwendung, um bei Bedarf eine wirksame Therapie zur Verhinderung von Knochenbrüchen einzuleiten.

 

Stoßwellentherapie

Mit Hilfe von Schalldruckwellen werden z.B. Tennisellbogen, Achillessehnenentzündungen oder Verkalkungen der Schulter behandelt.


Dr. med. Alexander Hardung und Marika Hardung
Alarichstraße 53, 50679 Köln/Deutz

Telefon: 0221-8802204, Telefax: 0221-8802205
Email: praxis@hardung-koeln.de

Sprechzeiten: Alle Termine nach vorheriger Vereinbarung

Kassenpatienten als Selbstzahler, Privatpatienten

Terminbuchung: telefonisch oder über unsere
Online-Terminvereinbarung


FOCUS GESUNDHEIT zeichnete die Praxis 2017,2018 und 2019 mit jeweils 10 Empfehlungsurkunden für die verschiedenen Kompetenzbereiche aus.

Empfohlener Arzt und Ärztin der Region